arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Aktuelles & Interviews

Interviews & Kurzbotschaften

Bild: Pressestelle des Senats
23.06.2021 | Statement

"Schöne Sommerferien!"

Nach einem anstrengenden Schuljahr wünsche ich allen Hamburger Schülerinnen und Schülern schöne Ferien. Ich hoffe, dass Ihr die Sommerwochen bei gutem Wetter auf besondere Weise verbringen könnt. Viele Grüße aus dem Rathaus!

Bild: Pressestelle des Senats
10.06.2021 | Statement

"Die Ziele sind gesetzt, jetzt kommt es aufs Handeln an."

Die Ziele sind gesetzt, jetzt kommt es aufs Handeln an. Die Industrie darf nicht ins Ausland verdrängt, sondern muss durch Innovationen klimafreundlich & wettbewerbsfähig gemacht werden. Es geht um Klimaschutz und zugleich Arbeitsplätze & Wohlstand für die kommenden Generationen.

08.06.2021 | Statement

"Die Aufhebung der Priorisierung kommt zu früh"

Die Aufhebung der Priorisierung kommt zu früh, denn es ist noch nicht genug Impfstoff da. Viele, die jetzt einen Impftermin erwarten, werden enttäuscht. Und für diejenigen, die eine Impfung dringender brauchen, steht noch weniger Impfstoff zur Verfügung.

07.04.2021 | Interview mit der WELT

"Es gibt die Erwartung vieler Bürger nach mehr Klarheit und Einheitlichkeit."

Welche Rolle wird die Pandemie im Bundestagswahlkampf spielen?

Es wird dann hoffentlich darum gehen, wie es nach der Pandemie weitergeht, wie wir die Wirtschaft wieder in Schwung bringen und wer die besten Konzepte für die großen Themen unserer Zeit hat - die Digitalisierung, den Klimaschutz, die Investitionen in unsere Infrastruktur. Dafür hat die SPD gute Konzepte.

07.03.2021 | Interview mit dem RND

„Ich sehe durchaus die Gefahr eines erneuten Lockdown“

Wie groß ist die Gefahr einer dritten Welle?

Wir sind bereits in einer dritten Welle, die von den neuen Virusvarianten bestimmt wird. Es kommt jetzt darauf an, dass sie nicht zu heftig wird und wir die Zeit überbrücken, bis die Impfungen ausreichend vorangeschritten sind. Deshalb ist es im Zuge der weiteren Öffnungsschritte noch wichtiger als vorher, dass die jeweils noch bestehenden Beschränkungen ernst genommen und auch tatsächlich eingehalten werden.