SPDhttps://peter-tschentscher.de/de_DESozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)Fri, 24 Sep 2021 02:39:37 +0200Fri, 24 Sep 2021 02:39:37 +0200TYPO3news-15103Fri, 25 Jun 2021 14:23:00 +0200"Ein kleiner Stich mit großer Wirkung"https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/ein-kleiner-stich-mit-grosser-wirkung/25/6/2021/Ein kleiner Stich mit großer Wirkung: Das Impfen geht voran. Die Hälfte der Hamburgerinnen & Hamburger hat die erste Impfung, ein Drittel ist vollständig geimpft. In den Hausarztpraxen können sich alle impfen lassen, für die Prioritätsgruppe 3 gibt es noch Termine im Impfzentrum. news-15100Wed, 23 Jun 2021 14:20:00 +0200"Hamburger Wohnungsbauprogramm ist ein Erfolgsmodell"https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/hamburger-wohnungsbauprogramm-ist-ein-erfolgsmodell/23/6/2021/Das Hamburger Wohnungsbauprogramm ist ein Erfolgsmodell. Seit 2011 wurde der Bau von über 100.000 Wohnungen genehmigt, davon sind 77.000 fertiggestellt. Der Erfolg beruht auf guter Zusammenarbeit mit der Wohnungswirtschaft im Bündnis für das Wohnen, das wir heute erneuert haben.news-15097Wed, 23 Jun 2021 14:17:00 +0200"Schöne Sommerferien!"https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/schoene-sommerferien/23/6/2021/Nach einem anstrengenden Schuljahr wünsche ich allen Hamburger Schülerinnen und Schülern schöne Ferien. Ich hoffe, dass Ihr die Sommerwochen bei gutem Wetter auf besondere Weise verbringen könnt. Viele Grüße aus dem Rathaus! news-15094Thu, 10 Jun 2021 14:03:00 +0200"Die Ziele sind gesetzt, jetzt kommt es aufs Handeln an."https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/die-ziele-sind-gesetzt-jetzt-kommt-es-aufs-handeln-an/10/6/2021/Die Ziele sind gesetzt, jetzt kommt es aufs Handeln an. Die Industrie darf nicht ins Ausland verdrängt, sondern muss durch Innovationen klimafreundlich & wettbewerbsfähig gemacht werden. Es geht um Klimaschutz und zugleich Arbeitsplätze & Wohlstand für die kommenden Generationen. news-14818Tue, 08 Jun 2021 10:10:47 +0200"Die Aufhebung der Priorisierung kommt zu früh"https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/die-aufhebung-der-priorisierung-kommt-zu-frueh/8/6/2021/Die Aufhebung der Priorisierung kommt zu früh, denn es ist noch nicht genug Impfstoff da. Viele, die jetzt einen Impftermin erwarten, werden enttäuscht. Und für diejenigen, die eine Impfung dringender brauchen, steht noch weniger Impfstoff zur Verfügung. news-14812Wed, 07 Apr 2021 17:04:00 +0200"Es gibt die Erwartung vieler Bürger nach mehr Klarheit und Einheitlichkeit."https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/es-gibt-die-erwartung-vieler-buerger-nach-mehr-klarheit-und-einheitlichkeit/7/4/2021/Welche Rolle wird die Pandemie im Bundestagswahlkampf spielen?Es wird dann hoffentlich darum gehen, wie es nach der Pandemie weitergeht, wie wir die Wirtschaft wieder in Schwung bringen und wer die besten Konzepte für die großen Themen unserer Zeit hat - die Digitalisierung, den Klimaschutz, die Investitionen in unsere Infrastruktur. Dafür hat die SPD gute Konzepte.news-14815Thu, 25 Mar 2021 09:39:00 +0100"Ich habe das Risiko klar benannt"https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/ich-habe-das-risiko-klar-benannt/25/3/2021/ZEIT: Wir befinden uns in der Lage, in der wir uns befinden, weil Kanzleramt und Ministerpräsidenten vor drei Wochen bewusst eine riskante Öffnungsstrategie gewählt haben?Tschentscher: Die Konferenz stand unter einem hohen Erwartungsdruck, schnelle Lockerungen zu beschließen. Frühzeitige Öffnungen haben dazu geführt, dass in ganz Deutschland und auch in Hamburg die Inzidenzzahlen deutlich ansteigen. Mit der Änderung der Inzidenzgrenzen wurde das zuvor erarbeitete Konzept riskanter. Ich habe das Risiko klar benannt und von dieser Änderung abgeraten.news-14809Sun, 07 Mar 2021 16:11:00 +0100„Ich sehe durchaus die Gefahr eines erneuten Lockdown“https://peter-tschentscher.de/aktuelles-interviews/interviews/news/ich-sehe-durchaus-die-gefahr-eines-erneuten-lockdown/7/3/2021/Wie groß ist die Gefahr einer dritten Welle?Wir sind bereits in einer dritten Welle, die von den neuen Virusvarianten bestimmt wird. Es kommt jetzt darauf an, dass sie nicht zu heftig wird und wir die Zeit überbrücken, bis die Impfungen ausreichend vorangeschritten sind. Deshalb ist es im Zuge der weiteren Öffnungsschritte noch wichtiger als vorher, dass die jeweils noch bestehenden Beschränkungen ernst genommen und auch tatsächlich eingehalten werden.